Das halbdunke Labyrinth, nur durchbrochen von speziellen Licht- und Soundeffekten lässt die Spieler eintauchen in eine galaktische Welt – Lasertag. Jeder Spieler, versucht seine Gegner mithilfe des Phrasers, eines Zielgerätes, das mit harmlosem Infrarotlicht ausgestattet ist, am Oberkörper zu treffen. Jeder trägt eine spezielle Weste mit Sensoren, die Treffer signalisieren. Über die Weste erfährt er auch automatisch seinen Punktestand und weitere Spielinformationen. 

Nach einer kurzen Einweisung beginnt die 15-minütige Spielzeit. In dieser Zeit gilt es für die 2 bis 24 Spieler miteinander und gegeneinander die meisten Punkte zu erzielen. Danach freut man sich über eine Pause. Wem das alles aber zu bekannt oder langweilig ist, der kann in Riga Outdoor-Lasertag, ähnlich dem Paintball, spielen.

Preise und Öffnungszeiten suchen Sie auf der offiziellen Internetseite des Anbieters oder kontaktieren Sie uns